Nouvelle Planète ist seit 1995 in Madagaskar aktiv. Anfänglich in der Agglomeration der Hauptstadt im Bereich der Bildung tätig, hat sich der Fokus auf ländliche Gebiete und verschiedene Bereiche verschoben. Schliesslich wurden abgeschiedene Gemeinden auf der Hochebene ausgewählt, um eine regionale und kohärente Entwicklung sicherzustellen.

2019 in Zahlen

4
unterstütze Projekte
185'796.-
eingesetzt für die Projekte
3
durchgeführte Einsätze

Die Organisation Cicafe koordiniert die Projekte. Sie hat den Sitz in Antananarivo und verfügt über eine Antenne in Antsirabé.

Strategie von Nouvelle Planète in Madagaskar :

Nouvelle Planète konzentriert die Tätigkeiten momentan auf vier Gemeinden: Ampary und Ambatomanjaka in der Region Itasy und Ambatomena und Ambohidranandriana in der Region Vakinankaratra. Die Projekte betreffen die Bereiche Trinkwasser, landwirtschaftliche Bewässerungssysteme und Bildung.

Projektbeispiel

Ankorondrano

Installation eines Wasserversorgungssystems für ein Dorf mit 4'397 Bewohner

CHF 76'369.-
Ambodivona

Bau eines landwirtschaftlichen Bewässerungssystems für 130ha

CHF 53'391.-
Ambovomahasoa

Bau der Primarschule im Dorf mit fünf Klassenzimmern

CHF 31'093.-
Andrakodavaka

Verbesserung der medizinischen Versorgung für 12'000 Bewohner

CHF 64'154.-